Die Region um den Idrosee -den ‚Lago Idro‘ auf italienisch- ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Es ist der See westlich des Gardasees, malerisch abgeschirmt von den Bergamasker Dolomiten inmitten grüner Wälder, grasbewachsener Hügel und hat eine hervorragende Wasserqualität.

Er liegt etwas höher als der Gardasee und die Seetemperatur ist deshalb etwa 1° kühler als jene des Gardasees, beträgt jedoch in den Sommermonaten angenehme 24°. Ein idealer Badesee mit sauberem Wasser. Schwimmen ist bis September problemlos möglich.

Der Idrosee ist mit 10 km Länge und 2 km Breite natürlich ein kleiner See. Die Wasserqualität ist einzigartig, weil er vom Fluss Chiese durchströmt wird, der laufend frisches Wasser zuführt. Der Idrosee ist deshalb reich an Fischen – besonders die Angler unter Ihnen wird es freuen. Wer seine Ferien aktiv mit Sport gestalten möchte kann Windsurfen, Segeln oder Kanufahren ausüben. Für Paragliding gibt es in Baitoni eine Schule. Eine Reihe von Wander- und Fahrradwegen liegen entlang des Sees -auch für kleinere Kinder geeignet, die ohne Autoverkehr lernen möchten. Auf dem See gibt es auch eine Schiffsflotte, deren Schiffe alle Häfen am See in ca. 2 Std ansteuern. Der Markttag in Crone ist jeweils am Mittwochvormittag.

Am Westufer des Sees liegt das kleine Dorf Anfo mit der Rocca d’Anfo, einer sehr gut erhaltenen historischen Festung aus verschiedenen Epochen (Venezianische, Napoleonische bis in die Neuzeit, als die Festung während der Weltkriege bis in die 70’er Jahre von den Italienern genutzt wurde). Heute ist alles ganz friedlich mit einer Traumaussicht auf den ganzen Idrosee.

Im Dorf Anfo liegt der Campingplatz Lago Idro Glamping Boutique, der auf die Saison 2020 hin neu eröffnet wird.

Die Besitzerfamilie ist die gleiche, die 4 weitere Campingplätze am Gardasee und 2 in der Toskana besitzt. Ein Versprechen, wenn man weiss, mit welchen Ideen die Familie beim Betrieb und der laufenden Entwicklung ihrer Campingplätze vorgeht: kleine, perfekt gestaltete und hochwertige Resorts in landschaftlich reizvollen Lagen für individuelle Ferien: mit Respekt vor der Natur, umfassender Nachhaltigkeit, viel Aufmerksamkeit für die Kinder für unvergessliche Ferien mit Komfort, Genuss und Natur.