Kroatien – traumhafte Strände und Natur pur!

UPDATE 10.6.

In Kroatien gebe es seit Ende Mai keine neuen Corona-Fälle mehr, berichtet Staatsekretär Frano Matusic vom Kroatischen Tourismusministerium: „Da viele Gäste aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Auto anreisten und es zudem ein grosses Angebot von Unterkünften gebe, sieht er gute Voraussetzungen, dass der Tourismus ohne grössere Rückschläge bleibt.
Da es in diesem Jahr weniger Besucher geben wird, sei dies auch eine Chance, den nachhaltigen Tourismus voranzutreiben. Die Regierung werde Sorge tragen, dass es auch in gut besuchten Stadtzentren keine übermässige Ballung von Feriengästen gebe. Deutschland war laut Matusic mit über drei Millionen Besuchern 2019 der grösste Quellmarkt, dieses Jahr rechnet er mit etwa 40 Prozent der Vorjahresgäste.

Gute Möglichkeiten also und viel Platz für die geschätzten Schweizer Gäste!

Konkret:
Kroatien öffnet das Land Grenzen per sofort wieder für Reisende aus verschiedenen Ländern, mit denen sich Kroatien auf Reiselockerungen verständigt hat. Neben der Schweiz gehören Deutschland, Tschechien, Ungarn, Österreich, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowenien und die Slowakei dazu. Reisende können nun wieder in Kroatien ein- und ausreisen, ohne etwa Quarantäne-Regeln befolgen zu müssen. «Nach den derzeit gültigen Regeln ist die Einreise für Schweizer Staatsbürger möglich, wenn sie über die entsprechenden Dokumente verfügen, z.B. eine gültige Buchungsbestätigung für eine Unterkunft für alle reisende Personen und diese bei der Einreise am Grenzübergang vorweisen können», so die Direktion der Grenzpolizei des Landes.

Vereinbart wurde, dass Einreisende bestimmte Daten hinterlegen müssen. Dazu gehören Heimatort, Mobiltelefonnummer und E-Mail-Adresse. „Aus epidemiologischen Gründen könnte möglicherweise eine Kontaktaufnahme erforderlich werden“, begründen die Vertreter Kroatiens das Vorgehen. Dazu gibt es diese Webseite  – auch in Deutsch.

Wer lieber mit dem Flugzeug reisen möchte: am 8.6. ist der erste Croatia Airlines Flug in Zürich gelandet. Croatia Airlines (Mitglied der Star Alliance wie Swiss) hat den Flugbetrieb auf der Strecke Zagreb – Zürich aufgenommen, auf der montags, donnerstags, samstags und sonntags vier Morgenflüge angeboten werden. Vom 15. bis 28. Juni werden auf der gleichen Strecke auch tägliche Flüge angeboten. Ab dem 26. Juni wird die Gesellschaft zudem zwei wöchentliche Flüge zwischen Split und Zürich durchführen, und zwar freitags und samstags.


Unsere Campingplätze

in Istrien
in Dalmatien