Die Region mit der Hauptstadt Rom in seiner Mitte liegt in Mittelitalien und grenzt ans Thyrrhenische Meer – Teil des Mittelmeers.

Rom ist eigentlich immer eine Reise wert. Das Mittelmeerklima bringt vom April – Oktober warmes Wetter und sehr heisse Tage im Juli und August. Hauptreisezeit ist von April bis September – gleichzeitig auch die Öffnungsdauer der Campingplätze in der Region. Spitzenzeiten sind Ostern mit der Karwoche bis Ostersonntag mit den Prozessionen und Anlässen mit dem Papst auf dem Petersplatz sowie der Sommer mit Juli und August.

Rom ist nicht nur Hauptstadt Italiens sondern auch eine Grossstadt von Weltformat, kosmopolitisch auch dank ihrer über 3000 Jahre alten Geschichte. Der Vatikan ist Staat im Staat mit dem Petersdom und den Vatikanischen Museen und den Meisterwerken von Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle.
Bekannt sind neben dem Kolosseum die Spanische Treppe mitten in der luxuriösen Einkaufszone mit den Designerboutiquen an der Via Condotti oder Via Borgognona. Der Fontana di Tervi – der Trevi Brunnen – in den gerne Münzen geworfen werden, ist ein weiteres Wahrzeichen Rom’s. Das Forum Romanum ist das älteste römische Forum und ehemaliges Zentrum der römischen Macht mit öffentlichen Gebäuden und liegt in der Senke zwischen den Stadthügeln Kapitol, Palatin und Esquilin.

Kulinarisch stammen die Spaghetti alla carbonara oder die Saltimbocca aus Rom. Und nicht unwichtig: Verdi-Opern und Nachtclubs bieten tagsüber und abends beste Unterhaltung – je nach Ihren Vorzügen.

Unser Platz in Rom

I Pini Family Park